Donnerstag, 19 September 2019

Abnahmen in der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Samstag, 10.03.2018 fand in Tönning die Abnahme der Jugendflamme III mit Truppmann Teil 1 und Truppmann Teil 2 statt.

An der Abnahme nahmen 31 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Tating (4), Seeth (4), Simonsberg (5), Garding (1), Roter Haubarg (7), Friedrichstadt (3), Mildstedt (4) und Tönning (3) teil. Um 14 Uhr wurde in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Tönning angetreten, nach einer kurzen Begrüßung startete die Abnahme mit dem Ausfühlen des Fragebogengens.

Gegen 15 Uhr waren alle soweit mit dem theoretischen Teil durch und fertig Umgezogen für die praktische Übung, hierfür wurden die Abnahme auf den Schulhof der Schule am Ostertor verlegt, wo in zwei Durchgängen jeweils eine Löschübung mit zwei Gruppen durchgeführt wurde. Die sonst während der Übung eingestreute "Erste Hilfe Lage" wurde aufgrund des Wetters nach der Übung im Feuerwehrgerätehaus durchgespielt. Nach der der Übung zogen sich die Prüfer/Abnehmer der Kreisjugendfeuerwehr Andreas, Nils und Peter zurück.

Nach der Beratung des Prüfungsgremiums wurde gegen 16:45 Uhr erneut angetreten und es hatten alle bestanden. Es wurden 11 Jugendflamme der Stufe 3 verliehen, des weiteren haben 14 Jugendfeuerwehrkameraden den Truppmann Teil 1 und 16 Jugendfeuerwehrkameraden den Truppmann Teil 2 bestanden und erhielten ihre Urkunden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrer bestandenen Prüfung.

Nach der anstrengenden Abnahme/Prüfung wurde noch gemeinsam ein kleiner Imbiss zusammen eingenommen.

20180310 abnahme flamme3 TM1 TM2 mg